News Blog

Suche
  • pascalewalker

Trainingslager Avis Portugal

Kaum eine Woche zu Hause (beziehungsweise in Sarnen), stand bereits das nächste Trainingslager auf dem Plan. Diesmal ging es weiter in den Süden nach Portugal. Wir sind nach Lissabon geflogen und von da aus sind wir mit dem Car noch weitere zwei Stunden ins Landesinnere gefahren. Ein kleiner Ort Namens Avis war unser Ziel. Ein Hotel, welches komplett auf Ruderer ausgerichtet ist, mit grossen Zimmern, Kraftraum und vier Mahlzeiten am Tag.

Wir haben auf dem kurvigen Stausee viele Kilometer gesammelt und wieder diverse Bootskombinationen ausprobiert. Der grösste Unterschied zu Gavirate war, dass wir zwar weniger Einheiten absolvierten, diese dafür umso länger waren. So haben sich 28-33 Kilometer pro Training plötzlich ganz normal angefühlt.

Der See bietet viel Abwechslung, jedoch leider auch sehr viel Wind. Dies war der einzige Nachteil. Doch zum Glück hat der Stausee mehrere grössere Seitenarme, welche uns teilweise etwas Windschutz boten. Es war herrliches Frühlingswetter mit viel Sonne, sodass wir in kurzen Kleidern trainieren konnten.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen